VITAMIN-C

Schon zu Kolumbus' Zeiten war unter den Seefahrern die Vitamin-C-Mangelerkrankung Skorbut gefürchtet. Viele von ihnen erkrankten, viele verstarben an den Folgen, wenn nach monatelangen Seefahrten die Sauerkraut-Vorräte aufgebraucht waren. Dies war damals die einzige Möglichkeit, das lebenswichtige Vitamin einige Zeit haltbar zu machen und zu transportieren.

Wir alle wissen, dass unser Körper diesen Stoff dringend braucht. Viele Säugetiere sind fähig, Vitamin C selbst zu produzieren, um so den Bedarf optimal zu decken. Der Mensch hat diese Fähigkeit leider im Laufe der Evolution verloren. Glücklicherweise finden wir ihn in vielen Nahrungsmitteln und jedes Kind weiß, dass beispielsweise bei einer Erkältung der Saft einer Zitrone oder ein Zitronentee für Linderung sorgen kann und gut tut.

Vitamin C befindet sich im gesamten Organismus und wird sowohl für die Regeneration von Zellen, als auch für die Wundheilung sowie z.B. bei chronischen oder akuten Entzündungen verbraucht. Es ist eines der wichtigsten Antioxidantien und darf im Blut nicht fehlen. Als Radikalfänger spielt Vitamin C eine bedeutende Rolle in den Bereichen Durchblutung, Knochenstoffwechsel und Abwehrfunktion.

Bei vielen Menschen wird der tatsächliche Vitamin-C-Bedarf durch die normale Ernährung nicht mehr abgedeckt. Außerdem gibt es Situationen und Erkrankungen, bei denen deutlich mehr Vitamin-C verbraucht wird; beispielsweise akute oder chronische Infektionen, entzündliche Erkrankungen wie z.B. Rheuma, Depressionen oder starker psychischer und körperlicher Stress. Auch das Rauchen ist ein echter Vitamin-Räuber.

Studien ergaben, dass bei 30–50% der Deutschen ein echter Vitamin-C-Mangel besteht.

Dieser könnte theoretisch durch Vitamin-C-reiche Kost und Vitamin-Tabletten ausgeglichen werden. Da aber die Aufnahme über die Darmschleimhäute begrenzt ist und die Nieren zusätzlich ab einer gewissen Sättigung Vitamin C ausscheiden, ist in diesen Fällen ein effektives „Auffüllen“ nur sehr schwer möglich.

Die intravenöse Vitamin-C-Gabe ist eine Möglichkeit, um schnell höhere Spiegel zu erhalten. Auch im Bereich des BETTER AGING haben diese Infusionen ihren Einzug längst gefunden.

Bitte sprechen Sie mich auf die verschiedenen Indikationen und Möglichkeiten an.